Inside Griechenland

Urlaub auf Paros

Insel Paros in Griechenland – beeindruckende Bauwerke und viel Sonne und Strand

Urlaub auf der Insel Paros

Die Insel Paros gehört zu den Kykladen und hat eine rund 120 Kilometer lange Küste vorzuweisen.

Paros ist durch den strahlend weißen Marmor berühmt geworden, der auch heutzutage noch abgebaut wird.

Die Insel verfügt über viele herrliche Strände, wo sich auch Familien mit kleinen Kindern wohl fühlen werden. Die Strände sind recht flach und keinesfalls überfüllt, also ideal für einen Familienurlaub.

Parikia ist die Hauptstadt der Insel und besitzt den größten Hafen der Kykladen.

 

Natur auf Paros

Paros hat dem Besucher viel zu bieten. Neben einer traumhaften Landschaft, spürt der Urlauber die griechische Atmosphäre schon gleich bei der Ankunft.

Paros eignet sich für einen ruhigen, erholsamen Urlaub genauso wie für einen Aktivurlaub.

Im Frühjahr erwacht die Natur und überall findet man terrassenförmige Hügel, die in allen Farben leuchten.

 

Sehenswürdigkeiten von Paros

Besonders erwähnenswert ist die Kirche der Hundert Tore, die sich in Parikia befindet. Vom Hafen aus sind es nur 200 Meter, bis man den wunderschönen Ort erreicht. Bisher kann man nur 99 Tore zählen und viele behaupten, dass etwas Großartiges passieren wird, wenn das hundertste Tor gefunden wird. Die Kirche ist rund 1.600 Jahre alt und zählt zu den wichtigsten Kirchen in Griechenland.

Im archäologischem Museum, welches sich ebenfalls in Parikia befindet, können wichtige Ereignisse der griechischen Geschichte erkundet werden.



Freizeitaktivitäten auf Paros

Paros kann man wunderbar zu Fuß beim Wandern oder mit dem Fahrrad auf einer Radtour erkunden.

Wer die Insel komplett erkunden möchte, sollte mit einem der Busse fahren, die an allen wichtigen Stationen halten.

Wichtig auf Wandertouren sind in den Sommermonaten eine Karte und viel zu Trinken mitzunehmen.



Strände von Paros

Paros hat unzählige Strände, dass es kaum möglich ist, alle aufzuzählen.

Die beiden schönsten Strände sollten aber erwähnt werden: Marselo und Krios. Diese befinden sich in der Nähe des Hafens von Parikia, wo es auch Liegestühle, Sonnenschirme, Beach Volleyball und Bars gibt.